Leopard 10.5 ist installiert und läuft!

Die Katze läuft … die Beiträge von Mac Office 2008 sind noch nicht fertig geschrieben, so beschäftige ich mich schon mit dem nächsten Kapitel. Mein Arbeitssystem wurde heute Abend auf die nächste Version von MacOS X migriert: Leopard läuft – und zwar erstaunlich fehlerfrei. Exchange Server (Kerio Mail Server 6.1, hatte anfangs ein paar kleinere Probleme die mit Terminal und root Zugriff gelöst wurden), MacOffice 2008 (Beta), Adobe CS 3, Skype (Version 2.7.0.49). Alles läuft bestens. Selbst die Synchronisation von meinem iPhone funktioniert so, als ob nie etwas verändert worden wäre.

Installationstyp: Archivierung und Installation + Import der Userdaten 

Dauer: 20-30 min

Bisherige Probleme: keine 

Über den Autor

Andreas Unterhuber studierte Wirtschatfsinformatik und ist seit 2007 Geschäftsführer der KIM Keep In Mind GmbH mit Sitz in Bozen. Mit seinem Fachwissen in Video Encoding, diverser Programmiersprachen sowie in Datenbanken und Serversystemen unterstützt er zahlreiche nationale und internationale IT Projekte.