Office 2008 (Beta) Test – Das Kommentar

Excel 2008 MacAm 15. Oktober installierte ich die Beta Version von Office 2008 für den Mac und versprach einen Testbericht nachzureichen. Seit dem sammeln sich etliche Screenshots und Textbausteine auf meiner Festplatte. Ich habe mich nun dazu entschlossen den Bericht gänzlich fallen zu lassen. Grund dafür ist das Erscheinungsdatum der finalen Version in wenigen Tagen und die Tatsache, dass einzig und allein ein Kommentar die Beta Version beschreibt:

Office 2008 ist zwar eine Weiterentwicklung im Gegenzug zu dem mehr als vier Jahre alten Office 2004, kann aber weder durch Stabilität, noch durch wirkliche Innovationen punkten. Das umfangreiche Softwarepaket aus Word, Excel, PowerPoint und Entourage (Outlook) wird allein aus dem Grund seiner Verbreitung in der Windows Welt den Weg auf so manchen Mac finden.

Update (07.0.12008): Hinweis: gute Reviews gibt es unter folgenden Seiten…

Gründe für dieses Kommentar finden sich in den Pro und Contras, die ich hiermit zusammenfasse:

PRO

  • Das gesamte Paket liegt als Universal binary vor und ist somit Intel-Mac kompatibel.
  • Die Office Suite ist kompatibel zum neuen Office Dokumenten-Format (docx, pptx, xlsx)
  • Die Optik wurde zeitgemäß angepasst (kein Key-Feature!!)
  • (Verbesserungswürdige) Integration der iLife Suite (Fotos aus iPhoto, nicht iLife 08 kompatibel)

CONTRA

  • Mehrere komplette Abstürze der Suite innerhalb einer Stunde
  • Sehr schwache Weiterentwicklung der Funktionen von Entourage in allen Bereichen (HTML Formatierung der E-Mails, Exchange Anbindung, DB Verwaltung, Geschwindigkeit)
    Hinweis: Entourage löschte auch willkürich meine gesamte Exchange Maildatenbank als ich die Option „Offline Arbeiten“ ausgewählt hatte. Backup sei Dank…
  • Mac untypische Grafikspielereien bei Paletten
  • My Day? Weder übersichtlich, noch brauchbar! Gut, dass man es dektivieren kann!
  • Performance könnte wesentlich besser sein. (Liegt mit großer Wahrscheinlichkeit an der BETA Version)

Anbei einige Screenshots von der Produktsuite:

Office 2008 Suite Mac

Office 2008, Word 2008 in Leopard 10.5.1

Office 2008 Error

Zu viel gesehen und deshalb verhasste Fehlermeldung!

Templates ähnlich wie aus iWork

Microsofts Versuch die Templates aus iWork zu kopieren. Bei weitem nicht so ausgereift und logisch umgesetzt wie im Pendant von Apple.

Word 2008 Mac Settings

Die Einstellungen von Word 2008 für Mac. Gelungen und wesentlich übersichtlicher als in der Version 2004. Die Suche funktioniert ähnlich wie seit Tiger bekannt mit einem „Spotlight“ (in der Beta noch mit Fehlern bei der Darstellung).

Über den Autor

Andreas Unterhuber studierte Wirtschatfsinformatik und ist seit 2007 Geschäftsführer der KIM Keep In Mind GmbH mit Sitz in Bozen. Mit seinem Fachwissen in Video Encoding, diverser Programmiersprachen sowie in Datenbanken und Serversystemen unterstützt er zahlreiche nationale und internationale IT Projekte.