Operation Nike+ – Sensorbatteriewechsel in Eigenregie

Nach rund eineinhalb Jahren verweigerte mein iPod Nike+ Kit die Kommunikation mit dem iPod. Der Sensor konnte nicht mehr gefunden werden. Ich schob die ständigen Verbindungsabbrüche auf ein in mitleidenschaft gezogenes iPod Firmware. Also iPod wiederhergestellt und zum Joggen bereit gemacht. Fehlanzeige! Der Sensor konnte auch nach drücken der „Awake“-Taste am Sensor selbst nicht gefunden werden (Hinweis: einmal kurz drücken = Sensor wacht auf, länger als 2 Sekunden drücken = Sensor wechselt in den Sleep-Modus).
Eine Recherche im Internet (Apple Nike+ Support) ergab:

Visit your local Apple retail store for a replacement kit.“ (entsprechende Support Seite bei Apple)

Nike+ iPod Kit Sensor Batterie Wechsel - Operationstisch

Nike+ iPod Kit Sensor Batterie Wechsel - Operationstisch

Muss zugeben, dass ich über diese Tatsache, bzw. über den „Lösungsvorschlag“ etwas gefrustet war. 29 Euro für ein neues Kit ist etwas viel – schließlich handelt es sich nur um eine leere Batterie.  Aus diesem Grund begab ich mich auf die Suche nach Alternativen, bzw. nach Anleitungen, die das Zerlegen eines Nike+ Sensors beschreiben. Die wohl beste Lösung hostet Instructables.com mit folgendem Tutorial.

Tatsächlich gestaltet sich das Öffnen mit einem scharfen Messer nicht ganz so leicht wie beschrieben, doch nach einem Geduldsspiel lag das Gerät offen vor mir auf dem Tisch. Das Schwierigste war das Entfernen der angelöteten Kontakte auf der leeren Batterie (übrigens eine 3V CR2032 Flachbatterie). Ein Ausrutschen mit dem Werkzeug führte bei mir zur Trennung eines Kabels. Gerade bei diesen feinen Verbindungen ist eine erneute Verlötung sehr schwer. Jedem sei deshalb der Tipp mit auf den Weg gegeben, besonders auf die kleinen Kabel zu achten. Mit einem Skalpell und einer Lupe entfernte ich jedoch den Plastikmantel und bastelte mir selbst eine Überbrückung – ganz ohne Löten. Eine Batterie hatte ich zufällig bei der Hand. Der ganze Wechsel dauerte rund eine Stunde. Die Batterie kostete mich 1,50 Euro. Mein iPod fand den Sensor auf Anhieb (!), meldete jedoch zu Beginn „Batterie leer„. Nach einem Reboot des iPods (Mitteltaste und Menütaste gleichzeitig drücken, bis das Gerät neu startet) war diese Meldung allerdings verschwunden. Gut verklebt werkt der iPod Nike+ Sensor nun wieder wie gewohnt in meinen Turnschuhen.

Über den Autor

Andreas Unterhuber studierte Wirtschatfsinformatik und ist seit 2007 Geschäftsführer der KIM Keep In Mind GmbH mit Sitz in Bozen. Mit seinem Fachwissen in Video Encoding, diverser Programmiersprachen sowie in Datenbanken und Serversystemen unterstützt er zahlreiche nationale und internationale IT Projekte.