Pwnage Tool 2.0 veröffentlicht [Update 2]

Das iPhone Dev Team hat in der Nacht die Software Version 2.0 (Update, 21.07.2008: inzwischen in Version 2.0.1) ihres selbst programmierten Pwnage Tool veröffentlicht. Der Ansturm in den ersten Stunden war gewaltig und zwingte so manchen Server in die Knie. Das rund 20 MB große Tool zum relativ einfachen Aktivieren, Jailbreaken (Zugang zum Dateisystem) und Unlocken (Befreiung von der SIM Sperre) von iPhone und iPod touch weist dabei folgende Features auf:

  • iPhone 1 (2007-2008): Aktivierung, Jailbreak, Unlock – Software 2.0 und 2.0.1 (wird demnächst erscheinen)
  • iPhone 2 (ab Juli 2008): Aktivierung, Jailbreak (Unlock funktioniert noch nicht), (auch hier gilt: Software 2.0 und 2.0.1)
  • iPod touch: Jailbreak

Der Download der Software kann unter folgenden Links gestartet werden: Mirror 1, Mirror 2. Das Handling der Software geht denkbar einfach von statten: man klickt sich durch einige Screens und bundelt sich eine eigene IPSW Datei, die man im Anschluss via iTunes ins iPhone einspielt.

Pwnage Tool 2.0 Oberfläche: Wahl des Gerätes

IPSW Builder für ein eigenes Restore-File über iTunes

Hinweis: unerfahrene User sollten von einer Bastelaktion dringend Abstand nehmen, denn wie auch in der Vergangenheit kann man durch eine Fehlbedienung sein Gerät irreparabel beschädigen.

Ich habe das Update bereits auf meinem iPhone (der ersten Generation, zuvor Software 1.1.4, TIM Telecom Italia Mobile) durchgeführt und kann bestätigen, dass der Updateprozess (mit kleiner Panne zwischendrinn) ohne großen Aufwand von Statten geht. Ein wenig verwirrt war ich nach dem Update des iPhones von folgender iTunes Meldung:

„Für die Netzbetreiber-Einstellungen Ihres iPhones ist ein Update verfügbar. Möchten Sie es jetzt laden? Laden uns aktualisieren“

Da mir die Auswirkungen dieses Updates schleierhaft sind (ich tippe auf EDGE Einstellungen von TIM Telecom Italia Mobile?!), habe ich vorerst mit „Abbrechen“ reagiert. Mal sehen, ob diese Meldung nochmals erscheinen wird. Vielleicht hat ja jemand von Euch eine Idee was dieses Update mit sich bringt… über Kommentare freue ich mich.

Update (12:00h, 20. Juli 2008): das Netzbetreiber Update für das iPhone ist tatsächlich eine Anpassung gewisser Einstellungen wie der APN für Zugangspunkte des Funknetzwerkes. Alle Informationen diesbezüglich hat Apple in folgendem Support Dokument zusammengefasst: Updates für die iPhone Netzbetreibereinstellungen in iTunes.

11 Anmerkung zu “Pwnage Tool 2.0 veröffentlicht [Update 2]

  1. bwave

    am besten man schaut mal unter iphonesoftwareunlock.de da habe ich meine GEVEY SIM her… vielleicht auch unter ebay mal schauen, da gibt es aber leider viele fakes. die verkaufen auch über ebay die Karten. Am besten mal hier schauen:
    http://myworld.ebay.de/iphonesoftwareunlockde

    dann klappt es auch beim iPhone 3G nach einem einfachen Pwnage Unlock. Bei mir ging das föllig problemlos.

  2. Andreas Autor des Beitrags

    Hallo Giorgio! Mit Pwange Tool kannst du dein iPhone 3G leider nich SIM unlocken. Das bedeutet, dass du das Handy nicht mit jeder Telefon-Karte verwenden kannst… an dieser Möglichkeit wird noch gearbeitet. Meist sind die Karten aber recht ähnlich, so dass du mit etwas Glück eine Karte der Telekom auch ohne Freisperren verwenden kannst. Versuch es einfach mal!

  3. Giorgio

    Ich will eigentlich in meinem iHpone 3G mit Software 2.01. auch eine wetiere Mobilfunkkarte von der Telekom verwenden. Jetzt ist eine spanische von Movistar drin bei denen ich das iHpone auch mit Vertrag gekauft habe. Will aber wenn ich in Deutschland bin aus Kostengründen eine detusche Karte verwenden. Ist da das Aufspielen der Software PwnageTool sinnwoll? Will gar nichts anderes machen als einfach nur die Möglichkeit haben jeweils im Ausland eine Karte eines dort ansässigen Mobilfunktnetbetreibers reinstecken. Ist das nach dem Verwendden der Software problemlos möglich oder müssen da spezieleEinstellungen vrogenimmen werden, damit das ihone dann dort wengistens als Telefon funktioniert. Sorry habe von dem Thema leider noch nicht viel Ahnung

  4. Pingback: Warnung: iPhone 2.0.1 NICHT mit PWange 2.0.1 hacken - IT Essentials Directorgate

  5. Kadege

    Im oben zitierten Support-Dokument steht, wo die Infos abgelegt werden. Wäre es möglich, von Andreas diese Dateien zu erhalten, damit wir sie auch an passender Stelle ablegen können? Ggf. kann man sie ja auch mit den Infos versehen, die für unsere Netze passen. Damit könnte man dann das ständige Gefrage abstellen.

  6. Pingback: Netzbetreiber Einstellungen Update für iPhone - IT Essentials Directorgate

  7. Moekel

    Nachtrag: Aktualisieren klappt leider nicht, da ich E-Plus als Betreiber habe. Folgende Fehlermeldung kommt:
    iTunes konnte nicht nach Updates für die Netzbetreiber-Einstellungen Ihres iPhones suchen. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (1630).
    Das ist natürlich ärgerlich, da ich nun bei jeder Synchronisierung die Aktualisierungsmeldung wegklicken muss (oder lange warten bis sie automatisch geschlossen wird).

  8. Andreas Autor des Beitrags

    Ich habe es gerade eingespielt… bei mir funktioniert es im TIM Netz einwandfrei (kurzer EDGE Test). Werde bei eventuellen Problemen gerne Bericht erstatten. So oder so bin ich sehr zuversichtlich, dass man auch nach dem Einspielen noch wieder (retour) Änderungen vornehmen kann, sollte es zu Problemen kommen.

  9. Moekel

    Heißt das nun, ich kann das Update gefahrlos einspielen, damit diese Meldung verschwindet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.